Du bist hier: Home > Alle Filme > Bevor es Nacht wird

Bevor es Nacht wird [2000]

  • Bevor es Nacht wird ist ein kontroverser Film im Bezug auf das Castro-Regim, die damalige, verbotene Homosexualität sowie um Schriftstellerei.... mehr
  • Originaltitel: Before Night Falls
  • Schauspieler: Javier Bardem, Johnny Depp, Olatz López Garmendia
  • Johnny Depp ist: Bon Bon / Lieutenant Victor
  • Regisseur: Julian Schnabel
  • Genre: Biographie, Drama

Bevor es Nacht wird ist ein kontroverser Film im Bezug auf das Castro-Regim, die damalige, verbotene Homosexualität sowie um Schriftstellerei. Schon seit der Kindheit von Reinaldo Arenas (Javier Bardem) schreibt er gerne. Als Erwachsener verfasst er sein erstes Buch und nimmt eine Beschäftigung in einer Bibliothek an, wo er Pepe (Andrea Di Stefano) trifft und eine Beziehung mit ihm anfängt. Eines Tages werden beide überfallen. Schuld bekommt aber Arenas und landet im Gefängnis, wo er weitere Briefe verfasst. Diese werden mit Hilfe von Mithäftlingstransvestit Bon Bon (Johnny Depp) in die Außenwelt vertrieben. Als Arenas wieder aus dem Gefängnis entlassen wird, gelingt es ihm in die USA zu emigrieren. Dort wird jedoch die unheilbare Krankheit HIV bei Reinaldo Arenas diagnostiziert. Am Ende nimmt Arenas eine Überdosis Pillen und Alkohol zu sich, er stirbt durch die Hand seines Mitbewohners Lázaro (Olivier Martinez).

Wie heißt der Titelsong? Wann kommt der Nachfolger?... Starte eine offene Unterhaltung, stelle eine Frage oder diskutiere mit anderen Besuchern über Bevor es Nacht wird.

Ganze Filmkritiken bitte nicht hier als Kommentar veröffentlichen, nutze dafür unser Filmritik Formular!
Nur so können wir Deine Filmbewertung für das Ranking zählen und Deine Filmkritik in der Übersicht auflisten.

Kritiken

  1. Du kennst Bevor es Nacht wird? Sei der Erste, der eine Kritik hier veröffentlicht!
    >> Jetzt Kritik schreiben

Jetzt Filmkritik schreiben

Schnell und Einfach: Veröffentliche deine Kritik in fünf einfachen Schritten. Keine Registrierung erforderlich.

  1. Film bewerten (auf Sterne klicken):
    Wertung
  2. Kurzer Titel zu deiner Kritik:


    z.B.: "Johnny Depp in seiner besten Rolle" oder "Spannend bis zur letzten Minute"

  3. Deine Filmkritik (mindestens 30 Wörter):

    Diese Kritik enthält Spoiler (was ist das?)
  4. Dein abschließendes Fazit in einem Satz:

  5. Dein Name und E-Mail (Webseite optional):



  6. Prüfe deine Eingaben jetzt nochmal auf Fehler und klicke dann rechts auf:
Autoren Bilder: Lade dein Profilbild bei Gravatar hoch um es zusammen mit deiner Filmkritik automatisch anzuzeigen!