Du bist hier: Home > Alle Filme > Cannes Man

Cannes Man [1996]

  • Ein Mal pro Jahr trifft sich die Elite der internationalen Filmbranche zu den Filmfestspielen in Cannes, um sich gegenseitig die besten... mehr
  • Originaltitel: Cannes Man
  • Schauspieler: Deric Haddad, Richard Martini, Johnny Depp, John Malkovich
  • Johnny Depp ist: er selber
  • Regisseur: Richard Martini
  • Genre: Komödie, Drama

Ein Mal pro Jahr trifft sich die Elite der internationalen Filmbranche zu den Filmfestspielen in Cannes, um sich gegenseitig die besten neuen Filme zu verkaufen. Einer der dies in Perfektion beherrscht ist der ebenso gerissene wie skrupellose Filmproduzent Sy Lerner (Seymor Cassel). Völlig von sich selbst überzeugt wettet er, dass er jeden beliebigen Hans Wurst über Nacht zu einem der gefragtesten Stars von Cannes machen kann. Seinen Hans Wurst hat er schnell in dem eher einfältigen Kurierfahrer Frank Rhinoslavsky (Francesco Quinn) gefunden. Tatsächlich gelingt es Lerner ‘Frank Rhino’ der versammelten Filmindustrie als den neuen Shootingstar unter den Drehbuchautoren zu verkaufen. Das angeblich geniale Drehbuch gibt es natürlich gar nicht, doch der von Lerner kreierte Hype um den ‘besten Drehbuchautor seit Hemmingway’ entwickelt sich zum Selbstläufer. Halb Hollywood reißt sich um das Meisterwerk, unter anderem auch Johnny Depp und John Malkovitch in Cameo-Auftritten. Rhinoslavsky, der durchaus Starambitionen hat, mangelt es leider an Talent um seinem Ruf auch nur im Ansatz gerecht zu werden. So ist es nur eine Frage der Zeit, bis die ganze Charade auffliegt.

Wie heißt der Titelsong? Wann kommt der Nachfolger?... Starte eine offene Unterhaltung, stelle eine Frage oder diskutiere mit anderen Besuchern über Cannes Man.

Ganze Filmkritiken bitte nicht hier als Kommentar veröffentlichen, nutze dafür unser Filmritik Formular!
Nur so können wir Deine Filmbewertung für das Ranking zählen und Deine Filmkritik in der Übersicht auflisten.

Kritiken

  1. Du kennst Cannes Man? Sei der Erste, der eine Kritik hier veröffentlicht!
    >> Jetzt Kritik schreiben

Jetzt Filmkritik schreiben

Schnell und Einfach: Veröffentliche deine Kritik in fünf einfachen Schritten. Keine Registrierung erforderlich.

  1. Film bewerten (auf Sterne klicken):
    Wertung
  2. Kurzer Titel zu deiner Kritik:


    z.B.: "Johnny Depp in seiner besten Rolle" oder "Spannend bis zur letzten Minute"

  3. Deine Filmkritik (mindestens 30 Wörter):

    Diese Kritik enthält Spoiler (was ist das?)
  4. Dein abschließendes Fazit in einem Satz:

  5. Dein Name und E-Mail (Webseite optional):



  6. Prüfe deine Eingaben jetzt nochmal auf Fehler und klicke dann rechts auf:
Autoren Bilder: Lade dein Profilbild bei Gravatar hoch um es zusammen mit deiner Filmkritik automatisch anzuzeigen!