Du bist hier: Home > Alle Filme > Dead Man

Dead Man [1995]

  • “Dead Man” ist die Geschichte über die ganz besondere Reise eines jungen Mannes namens William Blake (Johnny Depp) in... mehr
  • Originaltitel: Dead Man
  • Schauspieler: Johnny Depp, Gary Farmer, Crispin Glover
  • Johnny Depp ist: William Blake
  • Regisseur: Jim Jarmusch
  • Genre: Drama, Fantasy, Western

“Dead Man” ist die Geschichte über die ganz besondere Reise eines jungen Mannes namens William Blake (Johnny Depp) in neue Gefilde. Während der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts findet er sich an der westlichen Grenze der Vereinigten Staaten wieder. Verloren und schwer verwundet trifft er auf einen sonderbaren Typen namens Niemand (Gary Farmer) mit Außenseiterqualitäten. Dieser hält Blake für den verstorbenen Lyriker, der den gleichen Namen trug. Gemeinsam mit Niemand durchlebt William Blake eine abenteuerliche Geschichte, in der Komik und Tragödie nahtlos ineinander über gehen. Aufgrund der herrschenden Umstände entwickelt sich Blake im Laufe der Zeit zu einem gejagten Mörder und Banditen, dessen eigentliche Identität langsam aber sicher verschwindet. In eine völlig andere und für ihn neue Welt ausgesetzt, beginnt William Blake die Grausamkeit der “anderen Seite” zu verstehen.

Wie heißt der Titelsong? Wann kommt der Nachfolger?... Starte eine offene Unterhaltung, stelle eine Frage oder diskutiere mit anderen Besuchern über Dead Man.

Ganze Filmkritiken bitte nicht hier als Kommentar veröffentlichen, nutze dafür unser Filmritik Formular!
Nur so können wir Deine Filmbewertung für das Ranking zählen und Deine Filmkritik in der Übersicht auflisten.

Kritiken

  1. Du kennst Dead Man? Sei der Erste, der eine Kritik hier veröffentlicht!
    >> Jetzt Kritik schreiben

Jetzt Filmkritik schreiben

Schnell und Einfach: Veröffentliche deine Kritik in fünf einfachen Schritten. Keine Registrierung erforderlich.

  1. Film bewerten (auf Sterne klicken):
    Wertung
  2. Kurzer Titel zu deiner Kritik:


    z.B.: "Johnny Depp in seiner besten Rolle" oder "Spannend bis zur letzten Minute"

  3. Deine Filmkritik (mindestens 30 Wörter):

    Diese Kritik enthält Spoiler (was ist das?)
  4. Dein abschließendes Fazit in einem Satz:

  5. Dein Name und E-Mail (Webseite optional):



  6. Prüfe deine Eingaben jetzt nochmal auf Fehler und klicke dann rechts auf:
Autoren Bilder: Lade dein Profilbild bei Gravatar hoch um es zusammen mit deiner Filmkritik automatisch anzuzeigen!