Du bist hier: Home > Alle Filme > Donnie Brasco

Donnie Brasco [1997]

  • Der FBI-Agent Joseph Pistone (Johnny Depp) wird unter dem Decknamen Donnie Brasco in die Kreise eines Mafia-Clans eingeschleust und... mehr
  • Originaltitel: Donnie Brasco
  • Schauspieler: Al Pacino, Johnny Depp, Michael Madsen
  • Johnny Depp ist: Donnie Brasco / Joseph D. 'Joe' Pistone
  • Regisseur: Mike Newell
  • Genre: Biographie, Krimi, Drama

Der FBI-Agent Joseph Pistone (Johnny Depp) wird unter dem Decknamen Donnie Brasco in die Kreise eines Mafia-Clans eingeschleust und soll Informationen an die Agency liefern. Schnell erarbeitet er sich einen guten Ruf und steigert seinen Ruf bei Mafia-Boss Benjamin „Lefty“ Ruggiero (Al Pacino), zusammen mit dem Kleinganoven Dominick “Sonny Black” Napolitano (Michael Madsen) erledigt er Aufträge für die Mafia. Beide werden schnell zu Freunden und erledigen zusammen eigene Aufträge. Das Privatleben leidet unter der verdeckten Ermittlung, vor allem die Ehe mit seiner Frau Maggie Pistone (Anne Heche). Donnie Brasco sinkt immer tiefer in die Kreise der Mafia und bricht den Kontakt zu seinen Mittelsmännern beim FBI ab. Nur mit Mühe gelingt es dem FBI ihren verdeckten Ermittler aus der Schusslinie zu ziehen, als seine Identität entdeckt wird.

Wie heißt der Titelsong? Wann kommt der Nachfolger?... Starte eine offene Unterhaltung, stelle eine Frage oder diskutiere mit anderen Besuchern über Donnie Brasco.

Ganze Filmkritiken bitte nicht hier als Kommentar veröffentlichen, nutze dafür unser Filmritik Formular!
Nur so können wir Deine Filmbewertung für das Ranking zählen und Deine Filmkritik in der Übersicht auflisten.

Kritiken

  1. Du kennst Donnie Brasco? Sei der Erste, der eine Kritik hier veröffentlicht!
    >> Jetzt Kritik schreiben

Jetzt Filmkritik schreiben

Schnell und Einfach: Veröffentliche deine Kritik in fünf einfachen Schritten. Keine Registrierung erforderlich.

  1. Film bewerten (auf Sterne klicken):
    Wertung
  2. Kurzer Titel zu deiner Kritik:


    z.B.: "Johnny Depp in seiner besten Rolle" oder "Spannend bis zur letzten Minute"

  3. Deine Filmkritik (mindestens 30 Wörter):

    Diese Kritik enthält Spoiler (was ist das?)
  4. Dein abschließendes Fazit in einem Satz:

  5. Dein Name und E-Mail (Webseite optional):



  6. Prüfe deine Eingaben jetzt nochmal auf Fehler und klicke dann rechts auf:
Autoren Bilder: Lade dein Profilbild bei Gravatar hoch um es zusammen mit deiner Filmkritik automatisch anzuzeigen!