Du bist hier: Home > Alle Filme > From Hell

From Hell [2001]

  • Nach dem tragischen Tod seiner Ehefrau und seines geliebten Kindes lebt der eigensinnige Polizeiinspektor Frederick Abberline (Johnny... mehr
  • Originaltitel: From Hell
  • Schauspieler: Johnny Depp, Heather Graham, Ian Holm
  • Johnny Depp ist: Fred Abberline
  • Regisseur: Albert Hughes, Allen Hughes
  • Genre: Horror, Mystery, Thriller

Nach dem tragischen Tod seiner Ehefrau und seines geliebten Kindes lebt der eigensinnige Polizeiinspektor Frederick Abberline (Johnny Depp) in seiner eigenen Welt. Er konsumiert regelmäßig Opium und hat Visionen im Rauschzustand. Die Visionen helfen ihm, Mordfälle in London gegen Ende des 19. Jahrhunderts aufzuklären. Im Stadtteil Whitechapel treibt zu dieser Zeit der bekannte Serienmörder Jack the Ripper sein Unwesen. Während der Untersuchung der Mordfälle lernt Abberline die Prostituierte Mary Kelly (Heather Graham) kennen, zu der er eine enge Beziehung aufbaut. Die Ermittlungen selbst werden von den Freimaurern behindert, dennoch findet der Inspektor den Mörder der Prostituierten. Es handelt sich um den Arzt der Königsfamilie, Sir William Gull (Ian Holm), der zugleich Mitglied der Freimaurer-Loge ist. Er begeht im Namen des Königs die Morde an Prostituierte, die von der Existenz eines unehelichen Babys mit einer Frau niederen Standes Kenntnis besitzen. Auch Mary Kelly gehört dazu.

Wie heißt der Titelsong? Wann kommt der Nachfolger?... Starte eine offene Unterhaltung, stelle eine Frage oder diskutiere mit anderen Besuchern über From Hell.

Ganze Filmkritiken bitte nicht hier als Kommentar veröffentlichen, nutze dafür unser Filmritik Formular!
Nur so können wir Deine Filmbewertung für das Ranking zählen und Deine Filmkritik in der Übersicht auflisten.

Kritiken

  1. Du kennst From Hell? Sei der Erste, der eine Kritik hier veröffentlicht!
    >> Jetzt Kritik schreiben

Jetzt Filmkritik schreiben

Schnell und Einfach: Veröffentliche deine Kritik in fünf einfachen Schritten. Keine Registrierung erforderlich.

  1. Film bewerten (auf Sterne klicken):
    Wertung
  2. Kurzer Titel zu deiner Kritik:


    z.B.: "Johnny Depp in seiner besten Rolle" oder "Spannend bis zur letzten Minute"

  3. Deine Filmkritik (mindestens 30 Wörter):

    Diese Kritik enthält Spoiler (was ist das?)
  4. Dein abschließendes Fazit in einem Satz:

  5. Dein Name und E-Mail (Webseite optional):



  6. Prüfe deine Eingaben jetzt nochmal auf Fehler und klicke dann rechts auf:
Autoren Bilder: Lade dein Profilbild bei Gravatar hoch um es zusammen mit deiner Filmkritik automatisch anzuzeigen!