Du bist hier: Home > Alle Filme > Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten

Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten [2011]

  • Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) ist mal wieder ohne seinem Schiff unterwegs. In London begegnet er seiner damaligen Liebe Angelica... mehr
  • Originaltitel: Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides
  • Schauspieler: Johnny Depp, Penélope Cruz, Ian McShane
  • Johnny Depp ist: Captain Jack Sparrow
  • Regisseur: Rob Marshall
  • Genre: Action, Abenteuer, Fantasy

Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) ist mal wieder ohne seinem Schiff unterwegs. In London begegnet er seiner damaligen Liebe Angelica (Penélope Cruz), die er damals verlassen hatte. Angelica hat sich aber als Jack verkleidet, um ihn nach London zu führen, da er der einzige ist, der weiß wo sich die Quelle der ewigen Jugend befindet, die alle suchen. Mit dem starken Piraten Blackbeard (Geoffrey Rush), der Vater von Angelica, will sie diese Quelle als erstes finden. Doch nicht nur die Piraten sind hinter der Quelle der ewigen Jugend her, sondern auch die englische und die spanische Marine. Fragt sich allerdings, wer sie zuerst finden wird und so beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit!

Wie heißt der Titelsong? Wann kommt der Nachfolger?... Starte eine offene Unterhaltung, stelle eine Frage oder diskutiere mit anderen Besuchern über Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten.

Ganze Filmkritiken bitte nicht hier als Kommentar veröffentlichen, nutze dafür unser Filmritik Formular!
Nur so können wir Deine Filmbewertung für das Ranking zählen und Deine Filmkritik in der Übersicht auflisten.

Kritiken

  1. Du kennst Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten? Sei der Erste, der eine Kritik hier veröffentlicht!
    >> Jetzt Kritik schreiben

Jetzt Filmkritik schreiben

Schnell und Einfach: Veröffentliche deine Kritik in fünf einfachen Schritten. Keine Registrierung erforderlich.

  1. Film bewerten (auf Sterne klicken):
    Wertung
  2. Kurzer Titel zu deiner Kritik:


    z.B.: "Johnny Depp in seiner besten Rolle" oder "Spannend bis zur letzten Minute"

  3. Deine Filmkritik (mindestens 30 Wörter):

    Diese Kritik enthält Spoiler (was ist das?)
  4. Dein abschließendes Fazit in einem Satz:

  5. Dein Name und E-Mail (Webseite optional):



  6. Prüfe deine Eingaben jetzt nochmal auf Fehler und klicke dann rechts auf:
Autoren Bilder: Lade dein Profilbild bei Gravatar hoch um es zusammen mit deiner Filmkritik automatisch anzuzeigen!