Du bist hier: Home > Alle Filme > Platoon

Platoon [1986]

  • Chris Taylor (Charlie Sheen) meldet sich freiwillig bei der Army für den Vietnameinsatz. Er muss lernen, dass er als kleiner  Soldat... mehr
  • Originaltitel: Platoon
  • Schauspieler: Johnny Depp, Charlie Sheen, Tom Berenger, Willem Dafoe
  • Johnny Depp ist: Lerner
  • Regisseur: Oliver Stone
  • Genre: Action, Drama, Krieg

Chris Taylor (Charlie Sheen) meldet sich freiwillig bei der Army für den Vietnameinsatz. Er muss lernen, dass er als kleiner  Soldat nichts zählt. Nach einer Weile freundet er sich mit den Potheads an, einer Gruppe rund um Sergeant Elias Grodin  (Willem Dafoe), die Drogen konsumieren, um den schrecklichen Krieg zu verdrängen. Sergeant Barnes (Tom Berenger) und seine Leute hingegen, scheuen keine Gewalt und kennen keine Skrupel. Bei einem Angriff schießt Barnes auf Grodin und überlässt ihn seinem Schicksal. Als die Vietnamesen eine Großoffensive starten, bei dir nahezu alle Soldaten ums Leben kommen, trifft Taylor auf Barnes, der ebenfalls überlebt hat. Taylor erschießt ihn und rächt so Elias Grodin. Am Ende wird Taylor verwundet ins Lazarett geflogen. Der Krieg hat nicht nur in Vietnam statt gefunden, sondern auch in den Menschen selbst.

Wie heißt der Titelsong? Wann kommt der Nachfolger?... Starte eine offene Unterhaltung, stelle eine Frage oder diskutiere mit anderen Besuchern über Platoon.

Ganze Filmkritiken bitte nicht hier als Kommentar veröffentlichen, nutze dafür unser Filmritik Formular!
Nur so können wir Deine Filmbewertung für das Ranking zählen und Deine Filmkritik in der Übersicht auflisten.

Kritiken

  1. Du kennst Platoon? Sei der Erste, der eine Kritik hier veröffentlicht!
    >> Jetzt Kritik schreiben

Jetzt Filmkritik schreiben

Schnell und Einfach: Veröffentliche deine Kritik in fünf einfachen Schritten. Keine Registrierung erforderlich.

  1. Film bewerten (auf Sterne klicken):
    Wertung
  2. Kurzer Titel zu deiner Kritik:


    z.B.: "Johnny Depp in seiner besten Rolle" oder "Spannend bis zur letzten Minute"

  3. Deine Filmkritik (mindestens 30 Wörter):

    Diese Kritik enthält Spoiler (was ist das?)
  4. Dein abschließendes Fazit in einem Satz:

  5. Dein Name und E-Mail (Webseite optional):



  6. Prüfe deine Eingaben jetzt nochmal auf Fehler und klicke dann rechts auf:
Autoren Bilder: Lade dein Profilbild bei Gravatar hoch um es zusammen mit deiner Filmkritik automatisch anzuzeigen!